Profil

 Roman Simon, MdA

Roman Simon, MdA



Kontakt



Funktion: Mitglied des Abgeordnetenhauses

Bürgerbüro Roman Simon MdA, Kaiserstr. 144

12105 Berlin

Internet: https://romansimon.de/



Zur Person



Beruf: Jurist, Bankkaufmann

Alter: 47

Bezirk: Tempelhof-Schöneberg

Wahlkreis: Wahlkreis 5 - Mariendorf-Nord/Tempelhof-Ost


Konfession:

Katholisch
 

Zur Person:

Geburtsort: Berlin (Tempelhof im St. Joseph Krankenhaus)

Kinder: zwei Söhne und eine Tochter
 
Leidenschaften außerhalb der Politik: Zeit mit den Kindern verbringen, schwimmen und lesen (gerade lese ich: "Mauerjahre - Leben im geteilten Berlin", herausgegeben von Dr. Johann-Friedrich Huffmann)
 
Lebenslauf:
 
1975-1981 Besuch der Katholischen Kindertagesstätte St. Alfons in Berlin-Marienfelde
 
1981-1987 Besuch der Katholischen St. Alfons-Grundschule in Berlin-Marienfelde
 
1989 Eintritt in die Schüler Union und die Junge Union
 
1990 Eintritt in die CDU 
 
1991-1992 Besuch der Fallbrook High School in Kalifornien (USA) für ein Schuljahr und Abschluss mit dem High School Diploma
 
1993-1996 Landesvorsitzender der Berliner Schüler Union
 
1994 Abitur an der Goethe-Oberschule in Berlin-Lichterfelde
 
1994-1996 Ausbildung zum Bankkaufmann
 
1995-2010 Mitglied der Vertreterversammlung des Erbbauvereins Moabit eG
 
1996-1997 Wehrdienst in Lehnitz und Berlin
 
1996-1998 Mitglied im Landesvorstand der Berliner CDU
 
1997 Beginn des Studiums der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin
 
1999-2009 Schatzmeister des CDU Ortsverbandes Friedenau
 
seit 1999 Kreisparteitagsdelegierter der CDU Tempelhof-Schöneberg
 
1999-2001 Stellvertretender Kreisvorsitzender der Jungen Union Tempelhof-Schöneberg – wegen der anstehenden Vorbereitung auf das erste juristische Staatsexamen kandidierte ich nicht erneut
 
seit 2000 Landesparteitagsdelegierter für die CDU Tempelhof-Schöneberg 
 
2002 erstes juristisches Staatsexamen im Freiversuch
 
2002-2003 Praktika um die Wartezeit für einen Referendarplatz zu überbrücken bei der Industrie- und Handelskammer zu Berlin und Leonhardt & Partner
 
2003-2006 Stellvertretender Kreisvorsitzender der Jungen Union Tempelhof-Schöneberg
 
2003-2005 Referendariat beim Oberlandesgericht in Braunschweig; Stationen u.a. bei der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer; im Bereich Recht einer Bank in Berlin und im Justitiariat beim GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. in Berlin
 
2005 zweites juristisches Staatsexamen mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht
 
seit 2005 Jurist im Kreditbereich einer Bank in Berlin
 
2006-2007 Kreisvorsitzender der Jungen Union Tempelhof-Schöneberg
 
seit 2006 Mitglied des Kreisvorstandes der CDU Tempelhof-Schöneberg 
 
seit 2009 Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Friedenau
 
seit Oktober 2011 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und dort Mitglied im Ausschuss für Bildung, Jugend und Familie und im Ausschuss für Verfassungs- und Rechtsangelegenheiten, Geschäftsordnung, Verbraucherschutz, Antidiskriminierung; familien- und jugendpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus; seitdem nur noch in Teilzeit in der Bank beschäftigt
 
seit Mai 2016 Prokurist der Bank, für die ich seit 2005 arbeite