Bürgersprechstunde im Kiez

Am Montag, 18.05., trafen sich Politiker mit Bürgern aus dem Bezirk: Der Bundestagsabgeordnete Dr. Marco Luczak, der Vorsitzende des Ortsverbandes Kleistpark, Uwe Gramsch und die Landesabgeordnete Monika Thamm.
Themen gab es reichlich: das verwahrloste Straßenbild rund um den Bayerischen Platz, die Debatte um die Vorratsdatenspeicherung, die Probleme in der Jugendarrestanstalt in Lichtenrade.


Als Wahlkreisvertreterin von Schöneberg nahm ich mich des Themas über den Zustand der kleinen Grünflächen in den Anlagen und Straßen rund um den Bayerischen Platz an. Für sie fühlt sich niemand zuständig – die Berliner Stadtreinigung und das bezirkliche Grünflächenamt schieben sich den Schwarzen Peter der Pflege und Säuberung gegenseitig zu. Das Erscheinungsbild ist beklagenswert: leere Plastikflachen, Batterien, Papier, Lebensmittereste, die dann auch die Ratten anlocken… – das alles findet sich in den kleinen Beeten.
Ich werde mich mit beiden Behörden in Verbindung setzen, um Klarheit bezüglich der Zuständigkeiten zu bekommen – und dann auch zu erreichen versuchen, daß die kleinen  Flächen gepflegt werden

Inhaltsverzeichnis
Nach oben