Neuigkeiten

11.01.2018   Tempelhof-Schöneberg | Treptow-Köpenick | Steglitz-Zehlendorf | Mitte
Neujahrskonzert der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigungen am 14. Januar 2018 im Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Liebe Freundinnen und Freunde der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigungen! Wir laden Sie herzlich zu unserem beschwingten Neujahrskonzert in das Gemeinschaftshaus Lichtenrade ein. Lassen Sie sich inspirieren von den musikalischen Impressionen, einer Ansprache ...

09.01.2018   Künftig verhindern!
Ausschreitungengen zu Sylvester

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) spricht davon, dass sich Übergriffe – insbesondere auf Polizisten – in diesem Kiez zu einer Art gefährlichem „Trendsport“ entwickelt haben. Für den Vorsitzenden der CDU-Fraktion Tempelhof-Sch&o...

14.12.2017
Verbesserung der Entschädigung der Opfer des Attentats auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz

Der Deutsche Bundestag berät heute einen fraktionsübergreifenden Antrag von CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen (Drs. 19/234) zur Verbesserung der Opferentschädigung für Opfer des Attentats auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidp...

30.11.2017
Rot-Rot-Grün beschließt Bildungsbremse

Mit der heutigen Verabschiedung des Gesetzes zur Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes (KitaFöG) plant Rot-Rot-Grün, eine die Vielfalt und Freiheit beschränkende Bildungsbremse zu beschließen.

29.11.2017
28. Berliner Märchentage
Foto: Abgeordnetenhaus von Berlin

Auch in diesem Jahr griff Roman Simon bei den Berliner Märchentagen zum Märchenbuch und las Schülerinnen und Schülern der Nahariya Grundschule (Lichtenrade) und der Heinrich-Zille-Grundschule (Kreuzberg) vor.

28.11.2017   Rathaus Schöneberg
Kreisparteitag

Schwerpunkte u.a. das Verkehrskonzept der CDU-Fraktion Berlin: Mobilität in Städten. Wo stehen (fahren) wir in Berlin?

23.11.2017
Einladung zur Bürgersprechstunde

Für Informationen zu meiner politischen Arbeit, Rückfragen zu aktuellen Themen, Anregungen sowie Problemen im Behördendschungel stehe ich Ihnen zur Verfügung.

16.11.2017
Videoüberwachung wirkt – Das „Aktionsbündnis für mehr Videoaufklärung und Datenschutz“ sammelt Unterschriften für ein Volksbegehren in Berlin
Videoüberwachung am S-Bahnhof Südkreuz

Spätestens seit den Fällen des „U-Bahn-Treters“ und dem Feueranschlag auf einen Obdachlosen im Dezember 2016 ist klar, dass Videoüberwachung ein wichtiges Instrument zur Aufklärung von Straftaten ist. Die Täter könnten in beiden...

16.11.2017
Auszubildende zu Gast im Abgeordnetenhaus

Die Themen innere Sicherheit, Videoaufklärung und die schlechte Situation an Berliner Schulen standen im Fokus der Diskussion

14.11.2017
Pressemitteilung, Dr. Jan-Marco Luczak, MdB: Unterbringung islamistischer Gefährder in Lichtenrade

Zu den Gerüchten um die Unterbringung islamistischer Gefährder in Lichtenrade durch den Senat erklärt der Wahlkreisabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak, MdB:

13.11.2017
Erzieher verdienen mehr!

Die CDU-Fraktion erneuert ihre Forderung, dass der Senat aufgefordert bleibt, künftig durch besser geführte Tarifverhandlungen für eine perspektivisch deutlich bessere Bezahlung der Erzieherinnen und Erzieher wie nach dem TVöD Sorge zu tragen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben