Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
Der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der BVV Tempelhof-Schöneberg, Matthias Steuckardt, lädt am Mittwoch, dem 28.06.2017, um 18 Uhr zur Bürgersprechstunde in die Geschäftsstelle der CDU Tempelhof-Schöneberg in der Kolonnenstraße 4, 10827 Berlin, ein.

Treten Sie mit uns in Kontakt: wo drückt Ihnen der Schuh, was kann verbessert werden, haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik.

Um vorherige Anmeldung zur Sprechstunde unter der Telefonnummer 7848396 oder per E-Mail unter info@cdu-fraktion-ts.de wird gebeten.

Von Montag bis Donnerstag sind wir in der Regel in der Zeit von 10-17 Uhr für Sie in unserer Fraktionsgeschäftsstelle im Rathaus Schöneberg erreichbar.
weiter

09.06.2017 | CDU-Fraktion Berlin

Die CDU-Fraktion begrüßt es sehr, dass die Formel E an diesem Wochenende in Berlin gastiert. Wir freuen uns auf spannende Rennen und drücken allen Fahrern die Daumen. Mit Blick auf die kommende Saison fordern wir den Senat bereits jetzt auf, alles Mögliche zu tun, damit dieses herausragende Event auch im Jahr 2018 in der Hauptstadt ausgetragen wird.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  

04.06.2017 | Erna Weimann, FU-Vorsitzende in Lichtenrade und Sozialbeauftragte der CDU Tempelhof-Schöneberg

Politische Reise der Frauen Union Lichtenrade vom 24.-29.05.2017 in die Oberpfalz
Eine Gruppe der CDU/Frauen Union Lichtenrade nahm die Einladung des MdB Karl Holmeier in seinen Wahlkreis Cham und Schwandorf an, um sich im Wahljahr 2017 mit Mitgliedern unserer Schwesterpartei CSU intensiv austauschen zu können. Diese Einladung hatte noch weitere Einladungen zur Folge: zu MdB und FU Landesbeisitzerin Astrid Freudenstein nach Regensburg und von MdB und stellvertretender FU Landesvorsitzender Barbara Lanzinger nach Amberg.

30.05.2017 | Hagen Kliem

Die Bezirksverordneten von Tempelhof-Schöneberg folgten in ihrer Sitzung am 17. Mai einem Vorschlag der CDU-Fraktion. Sie forderten das Bezirksamt auf, zu prüfen, wie und wo im Bezirk ein Fußballstadion für die 3. Liga entstehen kann.

30.05.2017 | www.luczak-berlin.de

Der direkt gewählte Tempelhof-Schöneberger Abgeordnete traf sich am 16. Mai 2017 in gemütlicher Runde in den Kleinen Ratsstuben des Rathauses Schöneberg mit den CDU-Ortsverbänden Innsbrucker Platz, Kleistpark, Neu-Tempelhof und Schöneberger Westen. Zuerst gab Luczak einen Überblick über die Inhalte und Erfolge der CDU/CSU-Fraktion in der aktuellen Legislaturperiode.

Sehr geehrte liebe Mitglieder und Freunde der Senioren-Union.

Unsere monatlichen Treffen finden nach wie vor einen regen Zuspruch.
Sie sind für uns inzwischen zu einer wichtigen Kontaktpflege geworden.
Wir haben uns bezüglich der Anfangszeiten für den Sommer festgelegt.

Wir haben uns im Sommer mit großer Mehrheit für den Beginn 18:00 Uhr entschieden.

Unsere nächsten Treffen
„Monatliche Diskussionsrunde“
zu denen wir Sie herzlich einladen , werden
am
14.06.2017 ( Mittwoch ) um 18:00 Uhr
12.07.2017 ( Mittwoch ) um 18:00 Uhr
09.08.2017 ( Mittwoch ) um 18:00 Uhr

im
Restaurant „Adlermühle“
Mariendorfer Damm 320
12107 Berlin
Tel. 030-741 22 19
stattfinden.

 
weiter

22.05.2017 | CDU-Fraktion Berlin

Angesichts der erschreckend schwachen Leistungen unserer Grundschüler müssen wir unsere Kinder in der "Bildungseinrichtung Kita" dringend besser auf die Schule vorbereiten und daher dieses gute Angebot, das durch Rot-Rot abgeschafft wurde, auch wieder einführen.
Quelle: CDU-Fraktion Berlin  


Die CDU beim beliebten Frühlingsfest in Lichtenrade
Tolle Gespräche und eine super Stimmung, trotz nicht sonderlich frühlingshaften Temperaturen, ein rundum gelungenes Fest: Auch in diesem Jahr fand das idyllische Frühlingsfest ,,Kunst trifft Wein“ rund um den Dorfteich in Alt-Lichtenrade statt.

Sehr geehrte liebe Mitglieder und Freunde der Senioren-Union. Unsere monatlichen Treffen finden nach wie vor einen regen Zuspruch. Sie sind für uns inzwischen zu einer wichtigen Kontaktpflege geworden.

Wir sind bezüglich der Anfangszeiten für Sommer und Winter nach wie vor gespalten. Deshalb werden wir nur noch im April um 14:00 Uhr beginnen. Im Mai werden wir versuchsweise erst einmal wieder später, nämlich um 17:00 Uhr, starten. Bis dahin hoffen wir, eine deutlich überwiegende Meinung festgestellt zu haben.
weiter


Termine